Ein Besuch im Museum: Begegnung mit Originalen #KulturAlltagCorona

Kulturhunger. Da ist er. Nach Monaten coronabedingter Abstinenz und Selbstgenügsamkeit regte sich in mir der Wunsch, endlich mal wieder ein Museum zu betreten. Meine Gedanken, meine Gefühle in die Auseinandersetzung mit Kunst zu schicken. Vor nicht allzu langer Zeit schrieb ich von meinem Wunsch, auch über die Coronakrise hinaus als digitale Besucherin einen Wert zu…

Ein Gang ins Heimbüro als Episodenfilm

Ich trete vor die Tür und lande in Watte. Die Luft ist feucht und warm. Ein Anflug des typischen Kölner Eintopfwetters. Während ich meinen immer gleichen Weg ins Heimbüro antrete, denke ich über all unsere Pläne für dieses Jahr nach: Zelten, Wandern, Radtouren, eine lange Radreise durch Frankreich. Tja. Pustekuchen. Es gibt nun schlicht Wichtigeres…

Eine Stadt ohne Schmutzfilm

Brrr. Kalt. Ich trete vor die Tür und ziehe den Reißverschluss bis zum Anschlag hoch. Wintermütze. Schal. Winterpulli. Wollsocken. Übers Wetter schimpfen ist gerade seltsam erleichternd. Bringt nichts, aber Druckluft entweicht. Trotzdem darf es nun gern wieder wärmer werden. Gestern verkühlte ich mich prompt, als ich mit dem Rad zum Stall über eine der Rheinbrücken…